Cover: Es ist ... es ist ... es ist eine Mitzwa

Es ist eine Mitzwa

12,00
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Illustration: Laurel Molk
Übersetzer: Rinah Neubauer

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Erschienen: Oktober 2014

Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-934658-72-1

Art.-Nr.: 978-3-934658-72-1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , Produkt-ID:2132

Produktbeschreibung

Wir wissen – man kann es nicht anfassen.

Wir wissen – man kann es nicht riechen (es sei denn, es ist hausgemachte Hühnersuppe).

Wir wissen – man kann es nicht kaufen.

Wir erkennen eine Mitzwa an dem warmen Glücksgefühl in unseren Herzen, wenn wir gute Taten vollbringen.

Mitzwa ist eine Lebenshaltung!

Ein Hinweis für Lehrer, Eltern und andere Erwachsene
Von diesen Dingen genießt der Mensch die Früchte auf dieser Welt, während ihm das Kapital für die zukünftige Welt erhalten bleibt, und zwar:

Ehrerbietung gegen Vater und Mutter, Wohltätigkeit, frühzeitiger Besuch des Lehrhauses morgens und abends, Gastfreundschaft, Krankenbesuch, Unterstützung der Notleidenden … Andacht beim Gebet und Friedenstiften unter Menschen – das Studium der Torah aber wiegt sie alle auf.

—Aus dem Babylonischen Talmud,
Traktat Schabbat 127a

Es ist … es ist … es ist eine Mitzwa wird durch diesen Talmudtraktat inspiriert und zielt darauf ab, kleine Kinder zeitgemäß an diese guten Taten und an Gottes Gebote, die Mitzwot heranzuführen. Durch Hervorhebung der altersgerechten guten Taten anhand des Talmudtraktats und anderer Quellen wird die Verwendung des Wortes Mitzwa über das „heilige Gebot“ hinaus erweitert um das darzustellen, was die meisten Menschen heute unter G’milut Chassidim Barmherzigkeit verstehen. Mitzwot enthalten viele Varianten der Güte, darüber hinaus aber auch andere, ebenso wichtige heilige Taten wie das Lernen der Torah, Teilnahme an einem Seder oder das Innehalten und Spielen am Schabbat.

Dieses lebendige Buch bedient sich liebenswerter tierischer Charaktere, die durch ihre Handlungsweise gute Taten und Taten der Barmherzigkeit in vielfältiger Form vollbringen. In spielerischen Vignetten beschäftigen sich die Kinder mit jüdischer Weisheit und damit, wie die Weisen uns zu zwischenmenschlichem Verhalten anregen. Für jede gute Tat beglückwünscht das Mitzwa-Erdmännchen die Tiere und bestärkt sie mit dem Ausruf: „Es ist … es ist … es ist eine Mitzwa!“ Dieser lustige Refrain wird wiederholt, um die Kinder zum Mitmachen mit dem Vorlesenden zu motivieren. Jede gute Tat wird in einer seitlichen Spalte erklärt, wodurch die Möglichkeit gegeben wir, das Kind oder die Gruppe der Kinder zu fragen: „Worin besteht hier die gute Tat?“ und so ein Gespräch anzuregen. Hoffentlich erkennen die Kinder die gute Tat, bevor man den Text der seitlichen Spalte vorgelesen hat.

Wir hoffen, dass die Kinder, sobald sie mit diesem Buch vertraut gemacht wurden, dazu angeregt werden, Menschen zu werden — liebenswerte Seelen, die darüber nachdenken und anderen helfen.

Viel Vergnügen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Es ist eine Mitzwa”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.