Renas Versprechen: Zwei Schwestern überleben Auschwitz

19,90 

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Erschienen: 1. Januar 2000

Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-934658-96-2

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Artikelnummer: 978-3-934658-96-2 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , Produkt-ID:2205

Beschreibung

Zwei Schwestern überleben Auschwitz

Im März 1942 kommt die 21-jährige Polin Rena Kornreich mit einem der ersten Transporte im Lager Auschwitz an. Sie erhält die Nummer 1716. Nur wenige später trifft ihre jüngere Schwester Danka ein. Von diesem Augenblick an geht es Rena nicht mehr nur um das eigene Überleben. Kraft gibt ihr täglich der Gedanke, daß sie das der Mutter gegebene Versprechen erfüllen muß: die kleine Schwester am Leben zu erhalten.

Rena Kornreich erzählt ihre Geschichte sachlich und nüchtern, dokumentarisch: das Leben in Auschwitz, von der Einrichtung des Lagers bis zur Flucht vor den russischen Soldaten. Immer wieder begegnen ihr erstaunte Blicke der Aufseher. Wie konnte sie so lange überleben?

Renas tiefe Überzeugung, daß sie eines Tages wieder vor ihrer Mutter in Polen stehen wird und sagen kann: „Mama, ich hab‘ dir deine Kleine zurückgebracht“, verbietet es ihr, in tiefster Verzweiflung zu verharren. Trotz des unermesslichen Leidens ist Renas Versprechen von großer Intensität und Sogwirkung, dabei nicht ohne Hoffnung, denn hinter dem Grauen zeigt sich eine tiefe Humanität, die sich in dem Erlebnis von zwischenmenschlichen Beziehungen ausdrückt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Renas Versprechen: Zwei Schwestern überleben Auschwitz“